KOMVOR Sonderbauwerke (Regen)

Das Fachmodul Sonderbauwerke (Regen) dient der Verwaltung und Überwachung von Sonderbauwerken zu Niederschlagswassereinleitungen. Erfasst werden die Sonderbauwerke mit ihren geographischen Lagedaten, den Anlagedaten sowie typspezifischen technischen Daten. Eine Prüfungsüberwachung sowie die Möglichkeit der Erfassung der Genehmigungsdaten runden die Fachanwendung ab.

Den Sonderbauwerken können Entwässerungsflächen der Fachanwendung Niederschlagswasser zugeordnet werden, um so eine möglichst hohe Transparenz der örtlichen Gegebenheiten zu erzielen. Darüber hinaus ist die Abbildung mehrerer hintereinander geschalteter Sonderbauwerke in KOMVOR ebenfalls möglich.

Einsatz auf Android- und iOS-basierten Geräten möglich.

  • Übersichtliche Darstellung der Sonderbauwerke

  • Differenzierte Darstellung von Entwässerungsgebieten und Flächen

  • Gemeinsame Nutzung der Einleitstellen

  • Prüfungsüberwachung sowie die Möglichkeit der Erfassung der Genehmigungsdaten

  • Zuordnung direkt folgender hintereinandergeschalteter Sonderbauwerke

  • Zuordnung von Entwässerungsflächen aus dem Modul Niederschlagswasser

Masken, Felder und Funktionen u.a.:

Anlagedaten

Definition von Anlagetyp, Entwässerungsgebiet, Einleitungsstelle, Abflussbeiwert

Zuordnung der zuständigen Behörde

Zuordnung der Klärwerke

Zuordnung direkt folgender Sonderbauwerke

Bauweise

Übersichtliche Darstellung der Informationen zu
Beckentyp, Beckensteuerung, Messeinrichtung,
Hochwassersicherung, Drosseleinrichtung (analog
zum Programm), Klär- und Notüberlauf sowie
zur weiteren Behandlung des Niederschlagswassers


KOMVOR in der Praxis

  • "Die spürbare Optimierung der Arbeitsabläufe und die hohe Bürgerfreundlichkeit sind ein großer Erfolg."

    Stefan Bartscht
    Fachdienstleiter
    Umweltamt Landkreis Lüneburg

  • "Mit KOMVOR Central haben wir den ersten wichtigen Schritt zum eGovernment gemacht."

    Reinhard Raabe
    Fachdienstleiter Wasser- und Immissionsschutz
    Landkreis Schmalkalden-Meiningen

  • "Die Zusammenarbeit mit S&F und KOMVOR Umwelt ist auf ganzer Linie sehr gut."

    Winfried Böckers
    Anwendungsbetreuer
    Umweltamt Kreis Coesfeld