KOMVOR Klärschlammverwaltung

Die Fachanwendung Klärschlammverwaltung unterstützt Sie als Entscheidungsträger bei der Verwaltung und Überprüfung von Klärschlammaufbringungen im Sinne der Klärschlammverordnung.

Die zugrunde liegenden Grenzwerte können geändert sowie neu hinzugefügt werden. Außerdem können Sie auf unterschiedliche Weise die bei der Klärschlammverwaltung anfallenden Dokumente verwalten.

Die Fachanwendung Klärschlammverwaltung sorgt für beschleunigte Abläufe, ökonomische Verwaltung und mehr Transparenz bei der landwirtschaftlichen Klärschlammauf-bringung.

Einsatz auf Android- und iOS-basierten Geräten möglich.

  • Übersichtliche Verwaltung und Überprüfung von Klärschlammaufbringungen

  • Einfache Definition von Grenzwerten und Fristen

  • Komfortable Hinterlegung von Aufbringungsflächen

  • Ganzheitliche Bilanzierung

  • Einfache Anlage von Klärwerksdaten

Masken, Felder und Funktionen u.a.:

Aufbringungen

Zuweisung von Abnehmer, Beförderer und evtl. Beauftragter Dritter des Klärschlamms

Definition der Standortdaten

Hinterlegung von Freitexten





Bilanzierung

Bilanzierung nach Gemeinde, Gemarkung und Menge nach Schlag und Flurstück

Bilanzierung der Schlammzusammensetzung

Aufzeigen bei Überschreitungen von Analysewerten




Voranzeige/Vollzug

Zuweisung der zuständigen Behörde

Definition der Art

Übersichtliche Datierung von Voranzeige, Aufbringung, Vollzug

Einfache Definition des Vorgangs mit Status

Schnelle Erfassung und übersichtliche Darstellung der Vorgangsschritte

KOMVOR in der Praxis

  • "Die spürbare Optimierung der Arbeitsabläufe und die hohe Bürgerfreundlichkeit sind ein großer Erfolg."

    Stefan Bartscht
    Fachdienstleiter
    Umweltamt Landkreis Lüneburg

  • "Mit KOMVOR Central haben wir den ersten wichtigen Schritt zum eGovernment gemacht."

    Reinhard Raabe
    Fachdienstleiter Wasser- und Immissionsschutz
    Landkreis Schmalkalden-Meiningen

  • "Die Zusammenarbeit mit S&F und KOMVOR Umwelt ist auf ganzer Linie sehr gut."

    Winfried Böckers
    Anwendungsbetreuer
    Umweltamt Kreis Coesfeld